Gude Laune Alda!

5. Februar 2008

Weil mich die Machart des Placebo Videos daran erinnert hat. Weil es mir eine Freundin vor kurzem geschickt hat, die meinte, dass sie das in der Dominikanischen immer beim Autofahren-und-Hand-in-den-Fahrtwind-halten gehört haben. Weil es so schön leicht und seicht ist. Und weil es Sommer in Tonspuren gepackt ist.

Advertisements

3 Responses to “Gude Laune Alda!”

  1. Sebastian Says:

    Ich dachte, hier geht es um Sven „lauder gude laune“ Väth 😉
    Aber das ist ja auch ein klasse Song. Sommer, wird Zeit, dass Du kommst.

  2. MuGo Says:

    Bah, was hören die einer anständigen ehemaligen spanischen Kolonie Musik aus einer ehemaligen portugiesischen Kolonie? Trujillo, Trujillo, was ist nur aus deinem Staat geworden?

    Aber das Lied gefällt, in der Tat!

  3. saripari Says:

    Ich mag das Lied nicht.. ich mag generell nicht so Oma-FFH-Musik.. hört sich halt irgendwie nach Badesee in Bad Kerchersdorf an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s