Mixtape No. 5: MixMix

30. Mai 2008

So, ich denke mit diesem Tape hab ich jedes erdenkliche Genre abgedeckt. Fast.

.

1. The Latin Kings – De E Knas > Oldskool HipHop aus Schweden. Ja das gibts.

2. I Will Shank You For A Penny – Music Box > Süß.

3. Ellen Allien & Apparat – Do Not Break > Nicht neu aber gut.

4. The Field – A Paw In My Face > Sommer kann kommen.

5. Cloud Cult – Hurrican And Fire Survival Guide > Hier ebenfalls.

6. RAG – Kopf Stein Pflaster > Mehr Klassiker geht nicht.

7. New Young Pony Club – Ice Cream (Metal On Metal Remix) > Yeah!

8. Maritime – Protein And Poison > Britrock vs. Hamburger Schule.

9. Operation:Impact – The Four Basic Food Groups > Laut.

10. Eskobar – Someone New > Trauriger Bubblegum Pop.

.

MixMix No. 5 Hophop, der Link gilt nur 7 Tage.

Advertisements

Autoscooter

16. Mai 2008

Die Musik ist, wenn auch einigermaßen gut, fast zweitrangig – was zählt ist der Name dieser beiden: Elektro Willi und sein Sohn. Die Songtitel sind auch nich schlecht. Göttlich.

‚Das Knacken In Der Rille‘ ist übrigens das bessere Lied.

Sonniges Mixtape

13. Mai 2008

So, wird Zeit für eine neues Mixtape! Ich glaube, das hier müsste die Nummer 4 sein, aber ich bin mir nicht sicher. Ein wilder Mix aus allem möglichen, ich hab nur leider nicht so viel Zeit, deshalb kein Zip sondern externe Links. Is ja auch cooler für die Auswahl und so! Würd mich über Kommentare wieder freuen!

Jamie Lidell – Little Bit Of Feel Good (YSI)

Santogold – You’ll Find A Way (ZShare)

Lindsay Lohan – Bossy (YSI) Kurze Anmerkung: Das Lied ist extrem scheisse, aber ich finde, man kann Lindsay Lohan IMMER erwähnen, und außerdem warte ich quasi auf den geilen Remix, daraus kann man nämlich viel machen. Oder so. Und eigentlich steh ich auch drauf, irgendwie.

T.I. – No Matter What (YFH)

The Black Kids – I’m Not Gonna Teach Your Boyfriend How To Dance With You (The Twelves Remix) (Direct Link)

Adam Tensta – They Wanna Know (ZShare)

Annie – I Know UR Girlfriend Hates Me (Zshare)

CSS – Rat Is Dead (Rage) (ZShare)

Goldfrapp – It’s Not Over Yet (Klaxons Cover) (direct link)

Irgendwie sind das aber auch die einzigen Tracks, die ich in letzter Zeit hören kann. Der Rest ist total scheisse. Eigentlich bin ich diejenige, die mal wieder ein paar Tracks braucht!

The Slip

6. Mai 2008

Das neue NIN-Album kann man unter http://theslip.nin.com/ kostenlos bekommen. Sogar in 24Bit/96kHz.

Stress

2. Mai 2008

Ah! Ich komm nich zum Schreiben! Darüber, wie viel schöne Musik es gibt, welche neuen Hypes ich verfolge, Genres, die mir zugänglich gemacht wurden!

Deshalb gibt’s jetzt erst mal das neue Video von Justice, „Stress“, einen Track, den ich immer schon ziemlich beschissen fand. Er geht halt auf dem sonst so wunderbaren Album eher unter. Das Video ist, und ich glaube, damit habe ich den neutralsten Ausdruck gewählt, den man dafür finden kann – recht cool. Interessanterweise wird es wohl nicht auf MTV und Co laufen, wurde dafür aber auf Kanye West’s Blog veröffentlicht. Whoop-dee-doo.